Das Unternehmen

Im März 1990 wurde die Hans-Felix Rätzel GmbH in Zerbst gegründet. Anfangs trat unser Unternehmen als Wurstwarengroßhandel auf. Seit jeher verstehen wir uns als Dienstleister und so entwickelte sich im Laufe der Zeit das Unternehmen und es entstanden durch verschiedene Kundenanforderungen die einzelnen Unternehmensabteilungen. Unsere Kunden sind Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels, mittelständische Betriebe, Fachmetzgereien bis hin zum Industriebetrieb. Für jeden halten wir spezielle Dienstleistungen, Lösungen und Produkte bereit. Die wesentlichen Stützen des Betriebes sind auf verschiedenen Säulen aufgebaut.

Wurstwarenproduktion und Spezialitäten:
Ende der 90er Jahre beteiligten wir uns an einer EG-Produktionsstätte in Reinsdorf. Die Rätzel-Reinsdorfer Produktionsgesellschaft produziert vorrangig Brüh-und Kochwurst, Dauerwurst sowie Wurstkonserven. Kundenspezifisch können wir unser Sortiment gestalten. Leistungsfähigkeit und Flexibilität gewährleisten unseren Erfolg. Unsere Artikel werden nach traditionellen Rezepturen hergestellt und besitzen daher einen unverfälschten Charakter. Des Weiteren verfügen wir über ein umfangreiches Spezialitätensortiment aus Deutschland und Europa. U.a. sind wir für die Firmen Kostelec (Tschechien), Industrias Carnicas Penafria S.A. (Spanien), Veroni, Lenti, San Savino (alle Italien), Polca (Belgien), und Parma IS (Italien) mit dem Vertrieb für Deutschland betraut. Dadurch können wir Ihnen ein interessantes Sortiment anbieten.

Rohgewürze und Zusatzstoffe:
Wir importieren Rohgewürze und andere Zusätze direkt aus dem Ursprungsland und verarbeiten diese im Unternehmenssitz Zerbst/ Pulspforde weiter. Wir haben eine eigene Mahlanlage der neusten Generation (Fremdkörperdetektierung) und Entkeimung. Eine Abpackanlage in der auf Kundenwunsch auch Chargengerecht verpackt werden kann von 250g – 12kg Rohgewürzmischungen und Salzabpackung zählt auch zu unserer Dienstleistung. Aufgrund des Eigenimportes können wir eine gleich bleibende Qualität und Chargensicherheit auf einen langen Lieferzeitraum garantieren. Weiterhin liefern wir Salz, Zucker und Honig an verschiedene Produktionsbetriebe.

Betriebsbedarf (Hygiene):
Auch hier haben wir den Vorteil des Eigenimports der Artikel aus den Herstellungsländern. Wir können viele Bedarfsartikel (Schuhe, Einweghandschuhe und ähnliches) in verschiedenen Qualitäten anbieten, je nach Einsatzgebiet und Anforderung.

Metzgereibedarf:
Wir führen ein umfangreiches Sortiment (ca. 8000 Artikel) an Artikeln, die für die Metzgerei und Industriekunden interessant sind. Das Sortiment umfasst Kunstdärme, Verpackungsmaterial, Reinigungsmittel, Einwegartikel, Messer, Zusatzstoffe, technische Gerüte u.v.m. In unserem reichhaltigen Sortiment führen wir auch Würzmarinaden, Reinigungsmittel und Verpackungsartikel.

Unsere Qualität und Standards werden permanent überwacht und sind dokumentiert. Wir sind IFS – zertifiziert und EG – zugelassen, EG-Nr. DE ST-EU 11-040 CEWG, DE-EV 1468. Gern erhalten Sie die aktuellen Zertifikate.

Im Jahr 2019 erzielten wir einen Gesamtumsatz von 23 Mio. €. Neben unseren Industriekunden und Fachmetzgereien beliefern im LEH u.a. ALDI Nord, REWE, EDEKA, Netto Nord, Netto Marken-Discount, Kaufland, Konsum Dresden und real. In unserem Unternehmen sind derzeit 75 Arbeitnehmer beschäftigt.

de_DEDE_DE
en_GBEN de_DEDE_DE