Das Unternehmen


Im März 1990 wurde die Hans-Felix Rätzel GmbH in Zerbst gegründet. Anfangs trat unser Unternehmen als Wurstwarenfachgroßhandel auf. In den turbulenten Anfangsjahren nach der Wende übernahmen wir für einige Handelsunternehmen, z.B. Spar, Rewe und Konsum Brokertätigkeiten, z. Z. sind wir u.a. Broker im Bedienungswaren- und Zubehörbereich.
 
Mitte der 90er Jahre schließlich beteiligten wir uns an einer EG Produktionsstätte in Reinsdorf, die Rätzel-Reinsdorfer Produktionsgesellschaft (EV 1468). Produziert wird dort vorrangig traditionelle Brüh- und Kochwurst sowie Glasvollkonserven, Dauerwurst und streichfähige Rohwurst. Unsere Produkte werden traditionell hergestellt und besitzen einen unverfälschten Charakter, den die Konsumenten durchaus zu schätzen wissen. Gerade die traditionell hergestellten Produkte finden großen Anklang und das nicht nur in der eigenen Region.
 
Dass die Hans-Felix-Rätzel GmbH nicht nur ein deutschlandweit operierendes Unternehmen ist, kann man der reichhaltigen und vielfältigen Produktpalette entnehmen. Für Produkte aus Spanien, Italien, Frankreich und Belgien sind wir Direktimporteur und führen die Distribution für Deutschland aus. Für die Grupo AlimentoArgal S.A. (Spanien) haben wir das Alleinvertretungsrecht für Ost-Deutschland.

Seit einigen Jahren sind wir Lieferpartner verschiedener Handelsunternehmen, so z.B. Aldi Nord, Netto, Kondi, Norma, Rewe, Wal-Mart, Kaufland, Marktkauf, Edeka, Spar. Wir liefern deutschlandweit per Spedition. Mit unserem eigenen Fuhrpark beliefern wir Kunden in Sachsen Anhalt, Niedersachsen, Sachsen, Berlin-Brandenburg und Nordthüringen. Neben Handelsketten beliefert die Firma auch Fleischereifachgeschäfte, Großküchen, Kateringunternehmen, Hotels sowie verschiedene Industriepartner.
 
Weiterhin sind wir Direktimporteur von Rohgewürzen, haben einen eigenen Naturdarmveredelungsbetrieb und sind Lieferant für Metzgereibedarfsartikel (z.Zt. mehr als 9000 Artikel auf Lager)
 
2005 wurde die Rätzel GENA GmbH gegründet. In dieses Unternehmen wurden die Bereiche Verpacken von Gewürzen und der Handel mit Naturdärmen und Industriebedarf ausgegliedert. Durch dieses Segment wurde die Internationalität der Firma enorm gesteigert.
Beide Firmen stellen sich als Familienunternehmen dar. Daraus resultiert die enge funktionelle Verknüpfung der Geschäftsführung beider Unternehmen für beide Firmen.
Die Bereiche Einkauf, Verkauf, Vertrieb werden nach Metzgereibedarf, Naturdärme und Verpacken von Gewürzen und Großhandel mit Wurst- und Schinkenspezialitäten unterschieden.
 
Beide Geschäftsbereiche werden für das funktionelle Geschäft in getrennten Verantwortungsbereichen geleitet. Das Qualitätsmanagment für beide Unternehmen liegt beim GF Metzgereibedarf, Naturdärme und Verpacken von Gewürzen. Alles in allem kann man sagen, dass beide Unternehmen zusammen eine große unternehmerische Vielfalt in sich bergen.